Liebe, Sprache und Partnerschaft

"Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft eines Menschen."

 

Konrad Lorenz

 

 

Uns allen sollte es in erster Linie darum gehen, mit Hunden harmonisch und partnerschaftlich zusammenzuleben. Die Beziehung zwischen Mensch und Hund sollte auf Vertrauen, Respekt und Liebe basieren.

Das erreicht man ganz sicher nicht, indem man Rangordnungs- und Dominanzregeln bis aufs Äußerste strapaziert und auslebt.

 

Viel wichtiger für den Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung ist zu wissen, wie Hunde kommunizieren und lernen, welche Bedürfnisse sie haben und wie positives Training angewandt wird.